Unseren Öko-Ausflugsempfehlungen

Villamaria ist ideal gelegen um Ausflüge in die Umgebung zu machen (mit der Seilbahn gelangst du innerhalb von fünf Minuten zum Busterminal). Wir haben im Folgenden einige Ausflugsempfehlungen für dich.

 

Finca Demostrativa Don Miguel: Autentische Café-Tour und Vogelbeobachtungen

 

Die Finca von Don Miguel Murillo ist ein kleines familiäres Projekt in der Nähe von Chinchiná. Die Familie Murillo bietet unterschiedliche Angebote an: Café-Tour, Vogelbeobachtung Sportfischen, Camping, Essen (u.a. frischen Fisch aus eigener Zucht).

 

 

Die Familie produziert Bio-Café von exzellenter Qualität, der in keinem Supermarkt zu finden ist. Diesen einmaligen Café bieten wir unseren Gästen mi Hostal an. Die Ausflug mit der Reise in Chiva und Willys sowie dem Aufenthalt in dem herzlichen familiären Ambiente der Finca Don Miguel bescheren dir ein absolut authentisches Erlebnis mi Café-Dreieck.

 

 

Für Vogelbeobachtungen gibt es zwei Wanderge: Auf dem Wanderweg Soledad (auf 1380 m) kann gut 160 verschiedene Vogelarten entdecken. Darunter zwei endemische und drei fast endemische. Der Wanderweg Corozal (auf 2100 m) hat in etwa 170 unterschiedliche Vogelarten zu bieten, darunter befinden sich drei endemische und drei fast endemische.

 

 

Du kanst das Projekt von der Familie Murillo direkt kontatktieren über: +57 313 6461948/ +57 3104255737, John-murillo@hotmail.com. Falls du kein Spanisch sprichst, kannst du uns wegen Dolmetschen ansprechen, sodass du den Ausflug in vollen Zügen genießen kannst..

 

Bio-Bauernhof Albergue Azul

 

Die Albergue Azul ist ein von Cecilia Rivas geführtes Familienprojekt. Cecilia ist eine außergewöhnliche Frau, Expertin in Bio-Landwirtschaft, fast vergessenen Pflanzen und gesunder Ernährung. Die Albergue Azul bietet eine Führung durch den Bio-Bauernhof an, ein Workshop zur Herstellung von Brot, Café-Tour sowie Vogelbeoachtung.

 

 

Du kannst Cecilia direkt kontaktieren über: http://albergueazul.weebly.com/

 

Naturpark Los Nevados

 

Der Naturpark Los Nevados ist ein Vulkankomplex, welcher die Vulkane Nevado del Ruiz (5321 m), Nevado de Santa Isabel (4965 m) und Nevado del Tolima (5220 msnm) beherbergt. Der Park umfasst mehrere Ökosysteme, darunter befinden sich unter anderem der Páramo und der andine Wald. Wegen seiner vom Gletscher herkommenden Vegetation, Geologie und Landschaften ist der Naturpark einer der herausregenden Attraktionen der Region.

 

 

Du kannst sowohl eine Tagestour zum Nevado del Ruiz oder zum Nevado Santa Isabel unternehmen als auch eine Drei-Tages-Wanderung von oder nach Salento durch den Nationalpark. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit den Nevado del Tolima zu besuchen (drei Tage). Es gibt Tourismusagenturen in der Region, die Tagestouren dorthin anbieten. Sie können euch bei uns abholen und auch wieder zurückbringen – Sagt uns rechtzeitig Bescheid damit wir euch beim Organisieren helfen können.

 

 

Innerhalb des Parks kannst du zum Beispiel Wanderungen zum Aussichtspunkt Nevado Santa Isabel (6 km) oder zum Otún See (11 km) ohne Führer durchführen. In Potosí gibt es ein einfaches Hostal mit Namen Campo Alegre. Der Eigentümer Alberto ist eine sehr freundliche Person. Du kannst ihn über uns oder auch selbstständig kontaktieren (+57 316 63 97 610).

 

Wasserfall Los Molinos

 

Der atemberaubende Wasserfall Los Molinos befindet sich auf dem Weg zum Nevado Santa Isabel. In der Nähe des Wasserfalls gibt es das Hostal La Laguna. (http://www.lagunahostal.com). Dort gibt es die Möglichkeit zu übernachten, zu campen, zu wandern, für Vogelbeobachtungen, und Fahrradtourismus.

 

 

Um dorhin zu gelangen nimmst du die Chiva bis zur Vereda Papayal und wanderst danach 7 km bis zum Hostal. Es gibt auch die Option, dass du entweder mit einem Pferd oder einem Allradauto in Papayal oder sogar bei uns im Hostal abgeholt wirst. Für weitere Anreisemöglichkeiten kannst du auf der Homepage des Hostals schauen.

 

Thermalbäder

 

Richtung Nevado del Ruiz (in der Vereda Gallinazo in La Enea) existieren mehrere Thermalbäder deren Wasser vulkanischen Ursprungs ist. Von Villamaria aus kannst du den öffentlichen Nahverkehr benutzen um zu den Thermalbädern Tierra Viva zu gelangen (circa 30 Minuten).

 

 

Zu Thermalbädern El Otoño sind 45 Minuten. Für das Thermalbad Ruíz (3500m) und dem dazugehörenden Hotel brauchst du einen privaten Transport. Wenn man weiter den Berg hinaufläuft findet man nach dem Thermalbad Ruíz Paramo Vegetation (4000m).

 

Manizales

 

Von Villamaria aus bist du in lediglich 10 Minuten im Stadtzentrum von Manizales. Es gibt in der Studentenstadt ein breitgefächertes kulturelles und gastronomisches Angebot.

 

 

Du kannst auch einen der vielen Naturparks, die sich innerhalb bzw. ganz in der Nähe befinden, besuchen: Ecoparque Los Yarumos, Recinto del Pensamiento, Reserva Natural Rio Blanco, Bosque Popular el Prado, Ecoparque Los Alcazares.

 

 

Manizales ist die Studentenstadt Kolumbiens. Es ist die Stadt mit der höchsten Lebensqualität, sehr sicher, sauber und freundlich. Die beiden großen Feste sind das Internationale Theaterfest mi Oktober (www.festivaldemanizales.com) und die Feria de Manizales im Januar. Manizales ist auch bekannt für Tango und Milonga, du findest hierfür eine Vielzahl von Orten zum Tanzen und hören dieser Musik.